Der Verein HOPE FOR THE FUTURE bietet Menschen in Prostitution bzw. von Menschenhandel betroffenen Personen aktiv Möglichkeiten für einen beruflichen Neuanfang.

Wir verstehen uns als Hoffnungsanker, um gemeinsam mit den Betroffenen

  • existentiellen Ängsten zu begegnen
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auszuloten
  • den Traum von einer selbstgewählten beruflichen Zukunft in Freiheit und Würde wahr werden zu lassen

SPENDEN

HOPE FOR THE FUTURE finanziert sich weitgehend über Spenden.

 

Wir freuen uns sehr über jede Form der finanziellen Unterstützung und bedanken uns im Vorhinein für Ihre Spende!


Unsere Bankdaten lauten:

HOPE FOR THE FUTURE

IBAN: AT72 2011 1826 6412 2100

BIC: GIBAATWWXXX

JETZT SPENDEN

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.
Reg. Nr. SO 12762



SHOPPEN SIE UNSERE PRODUKTE



NEUIGKEITEN



STOPPT MODERNE SKLAVEREI!  Neues Crowdfunding für unser Projekt Seminarhotel!

 

In unserem Projekt Seminarhotel erhalten einige unserer Schützlinge die Chance auf eine Teilzeitanstellung im Hotelbereich, um wertvolle Berufserfahrungen sammeln zu können und damit den Schritt in eine neue berufliche Zukunft zu gehen. Sie werden in dieser Zeit über Hope for the Future sozial betreut.

 

Der Erlös des Crowdfundings dient der Finanzierung unserer Sozialbetreuerin Vorort. Das Funding läuft bis 12. Dezember 2020.

Bitte unterstützt uns dabei!

 

 

Schenk uns doch Dein LIKE!

Die BAWAG P.S.K. lässt für jede Kontoeröffnung im Zeitraum Okt/Nov 2020 sozialen Projekten Geld zukommen. Jedes LIKE auf Facebook oder Instagram bringt bares Geld!

 

 

Bitte wähle über folgenden Link das Projekt Nr. 3 „Stoppt moderne Sklaverei“ aus und schenke uns Dein LIKE: 

 www.bawagpsk.com/gutes-tun

 


Lama-Wanderung

 

Unsere MitarbeiterInnen tragen und gestalten Hope for the Future – Wir danken für Eure großartige Unterstützung!

 

 

 

Mit unendlicher Energie und kreativen Ideen ermöglichen unsere MitarbeiterInnen unsere regelmäßigen Trainings. Ihre verschiedensten Kompetenzen bereichern das Team und gemeinsam erschaffen sie durch Ihre ganz zuverlässige Arbeit einen Pfeiler, auf dem Hope for the Future aufbauen kann.

 

 

 

Für diese großartige Leistung und Ihren Elan sagen wir Danke.

 

Dafür haben wir unser Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen auf eine kleine Reise mit Lamas und Alpakas eingeladen. Teambuilding gepaart mit Bewegung, Natur und Leichtigkeit!

 


Benefiz festival 2020 – gesang für menschenrechte

 

Im Kampf gegen Human Trafficking starten 23 großartige MusikerInnen ein XXL Konzert und sammeln Spenden für HOPE FOR THE FUTURE.

 

Ziel: Mit dem gesammelten Geld die Kosten einer Stundenausweitung unserer Näh-Trainerin decken.

 

REIGEN LIVE/ Achtung - Verschoben auf 26. September! 2020
Beginn: 20h30

 

Blues, 60er und 70er Jahre werden an diesem Abend ins JETZT geholt.

 

Mehr zum Benefizkonzert 


WIR SAGEN DANKE!    Für 5 jahre FANTASTISCHES engagement

 

Zahlreiche MitarbeiterInnen und ehrenamtliche HelferInnen schenkten uns in den vergangenen 5 Jahren ihre Zeit und unterstützten HOPE FOR THE FUTURE mit Herz.

Dafür durften wir bei unserer 5-Jahresfeier am 28. Februar Danke sagen und alle herzlich zu Sektempfang, Häppchen und Torte einladen.

Gemeinsam erlebten wir die Prämiere unseres ersten Imagefilms und wurden mit humorvoller, musikalischer Untermalung, warmherzigen Dankesreden und einer spannenden Podiumsdiskussion durch den Abend begleitet.

 


Crowdfunding gelungen!

 Dank zahlreicher UnterstützerInnen konnten wir per 31. Oktober unser Crowdfunding 2019 bei Respekt.net erfolgreich abschließen. Wir haben das Finanzierungsziel erreicht und konnten unser Betreuungsteam durch eine geringfügige Anstellung einer Sprachtrainerin ausbauen. Dies ermöglicht uns, den Deutschunterricht für Anfänger an 4 Tagen anzubieten.

 


SPENDENPROJEKT AUF IMPACTORY.ORG

 

Wir laden Euch ein, unser Spendenprojekt zugunsten der Ausweitung unserer Näh-Trainings über
Impactory.org zu unterstützen. Hier findet Ihr den LINK zum Projekt.

Weiters habt Ihr auch die Möglichkeit, z.B. anlässlich Eures Geburtstages Spenden für unser Projekt
zu sammeln. Wie das funktioniert, erfährt Ihr hier.

 


WIR GEBEN HOFFNUNG !  Neues Crowdfunding für unseren Deutsch-Trainer!

Um in Österreich Chancen am Arbeitsplatz zu bekommen, ist das Erlernen der deutschen Sprache meist Grundvoraussetzung. Mit dem Erlös des Crowdfunding werden wir das bis dato rein ehrenamtliche Deutsch-Trainerteam verstärken und einen der Trainer über Hope for the Future beschäftigen - um verlässlich unsere regelmäßigen Deutsch Workshops anbieten zu können. Das Funding läuft bis 31. Oktober 2019.

Bitte unterstützt uns dabei! https://www.respekt.net/projekte-unterstuetzen/details/projekt/1931/


Symposium "Betroffene von Menschenhandel – unsichtbar oder TrägerInnen von Rechten?"

Am 6. November 2018 lädt die österreichische Plattform gegen Ausbeutung und Menschenhandel, der wir auch angehören, zusammen mit der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien alle Interessierten herzlich zum Symposium „Betroffene von Menschenhandel – unsichtbar oder TrägerInnen von Rechten?“ ein.

 

Programm und Anmeldung auf www.gegenmenschenhandel.at


Pressekonferenz  |  19 JAN 2017

Plattform gegen Ausbeutung und Menschenhandel

Am 19. Januar 2017 fand die erste offizielle Pressekonferenz der PLATTFORM GEGEN AUSBEUTUNG UND MENSCHENHANDEL statt. Diese entstand aus einem Zusammenschluss mehrerer Organisationen, Experten und NGOs die in diesem Bereich tätig sind, mit dem Ziel, gemeinsame Vorschläge für Präventation und Unterstützung von Betroffenen auszuarbeiten.


Mitglieder der Plattform gegen Ausbeutung und Menschenhandel
Mitglieder der Plattform gegen Ausbeutung und Menschenhandel

Zweites Benefizkonzert  |  11 NOV 2016

Ein bunter Abend der Hoffnung versprühte!

Am 11. November fand ein Konzert der Extraklasse statt! Künstler wie Clemens Schaller, Hemma Hollergschwandtner und Anita Krenn sorgten für vielfältige musikalische Highlights. Auf informative aber auch unterhaltende Weise durften wir unseren Besuchern die Ziele und Herausforderungen von HOPE FOR THE FUTURE näher bringen.


Erstes Benefizkonzert  |  24 AUG 2016

Sommerkonzert – Impressionen

Mit Pauken und Trompeten, viel Elan, Power und musikalischen Feingefühl gestaltete die Bläserphilharmonie Karlsruhe einen wunderbaren Abend. Dirigent Christian Götting motivierte sein junges, dynamisches Orchester zur Höchstform, und das bei sommerlich heißen Temperaturen von fast 34 °C.

 

“Es war begeisternd einem so zahlreichen Publikum diese grandiose Musik, aber auch die Anliegen von HOPE FOR THE FUTURE nahezubringen”, so A. Staudenherz, die Gründerin von HOPE FOR THE FUTURE.
Auch die ersten Produkte, sowohl Taschen, Blumen – Haarkränze als auch Schmuck fanden großen Anklang beim Publikum. Der Reinerlös des Konzertes kam HOPE FOR THE FUTURE zu Gute.



HOPE FOR THE FUTURE | Verein zur Förderung von Personen, die von Menschenhandel bzw. Prostitution betroffen sind

EMAIL: office@hopeforthefuture.at | TELEFON: +43 (0)677 614 815 00 | ADRESSE: 1090 Wien, Badgasse 1-7/5/4