prostitution

Den Mythos beenden, Sexkauf verbieten

„Prostitution ist die maximale Selbstbestimmung der Frau“. „Prostitution sagt man nicht mehr, wir sprechen von ‚Sexarbeit‘ und ‚Sexarbeiter:innen‘“. In solchen Aussagen spiegelt sich der Imagewandel, den das sogenannte „älteste Gewerbe der Welt“ derzeit unterläuft. Aus dem Schatten und Stigma in die Sichtbarkeit. MYTHEN DER PROSTITUTION Frauen, die ihren Körper verkaufen, sehen sich inzwischen weit weniger …

Den Mythos beenden, Sexkauf verbieten Weiterlesen »

Menschenhandel in Paraguay

Eingebettet im Zentrum Lateinamerikas, nimmt Paraguay eine zentrale Rolle als Ursprungs- und Transitland für Menschenhandel ein. Dass die Wirtschaft in den letzten Jahren deutlich angezogen hat, davon profitieren bei weitem nicht alle Teile der Bevölkerung. Immer noch leben tausende Menschen in extremer Armut. Vor allem im ländlichen Raum mangelt es an Perspektiven. Riesige Sojaplantagen im …

Menschenhandel in Paraguay Weiterlesen »

Der unermüdliche Kampf einer Ex-Prostituierten

Sandra Norak ist eine der wenigen Frauen, die es geschafft haben, aus der Prostitution auszusteigen. Sie schaffte nicht nur den Ausstieg, sondern holte auch ihr Abitur nach, studierte Jura und wurde zur Aktivistin. Heute erzählen wir von einer einzigartigen Frau mit einer leider nicht so einzigartigen Leidensgeschichte. Denn so wie es ihr erging, ergeht es …

Der unermüdliche Kampf einer Ex-Prostituierten Weiterlesen »

Bericht über Menschenhandel von 2020 erschienen 1. Juli 2021

VERSKLAVTE MENSCHEN IN UNSERER MITTE! Menschenhändler sind Ausbeuter. Vorwiegend Frauen und Mädchen aus Osteuropa, wie Bulgarien, Ungarn, Rumänien und der Slowakei, so wie auch aus Südostasien, China, Nigeria und Südamerika werden durch Menschenhandel in Österreich versklavt. Mehr als 95% der identifizierten Opfer des Menschenhandels sind ausländische Frauen und etwa 65% der Opfer stammen aus EU-Mitgliedstaaten.  …

Bericht über Menschenhandel von 2020 erschienen 1. Juli 2021 Weiterlesen »

Der Alltag am Strich – ein frauenverachtendes Arbeitsumfeld

Gegenwärtige Gewalt Die blauen Flecken werden noch schnell mit Make-Up abgedeckt, bevor der nächste Freier in der Tür steht und mit dem Finger auf dich zeigt. Wie ein geprügelter Hund gehst du zu ihm, was jedoch eine Untertreibung ist, denn du bist geprügelt und du wirst geschlagen, manchmal mehr, manchmal weniger, manchmal gar nicht, aber …

Der Alltag am Strich – ein frauenverachtendes Arbeitsumfeld Weiterlesen »

Initiativen gegen Menschenhandel

Von Non-Profit Organisationen und Vereinen bis zu Religionsgemeinschaften und dem Staat – Initiativen gegen den Menschenhandel müssen sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene stattfinden, da Menschenhandel ein schwerwiegendes Menschenrechtsproblem und eine große Herausforderung für die Strafverfolgung ist. Um im Kampf gegen Menschenhandel erfolgreich zu sein, müssen auf beiden Seiten wirksame Maßnahmen ergriffen werden. Mit …

Initiativen gegen Menschenhandel Weiterlesen »

Gesundheit in der Prostitution

Wie steht es eigentlich um die gesundheitliche Versorgung von Frauen, die sich prostituieren? Welche konkreten Angebote gibt es in Österreich und reichen diese aus? Fest steht: Gesundheit in der Prostitution darf kein Privileg für wenige sein!

Schwanger: Arbeit – Ausstieg – Alternativen

Schwangerschaft in der Prostitution – Fakten und Risiken einer Schwangerschaft von Sexarbeiterinnen. Häufige Folgen sind Abtreibungen. Besonders schwer lasten die Lücken in der Gesetzeslage sowie fehlende Maßnahmen auf Minderjährigen. Organisationen wie Solwodi in Österreich bieten Schutz und Alternativen.

Das versprochene Leben

Diese Geschichte erzählt von einer jungen Chinesin die ihrer Familie eine Stütze sein wollte. Noch vor ihrer schweren Krebsdiagnose läuft sie dem Menschenhandel in die Hände. Lesen Sie eine packende Story die unter die Haut geht.

Warenkorb
  • No products in the cart.