Ein Gespräch mit Andrea Staudenherz

Andrea Staudenherz ist seit Anfang 2015 das – „nomen est omen” – Herz des Vereins „Hope for the Future“ (HFTF), der sich für eine selbstbestimmte Zukunft von Menschen einsetzt, welche in den unterschiedlichsten Bereichen von Unterdrückung betroffen sind: Menschenhandel, Bettelei, Arbeitsausbeutung und – last but not least – Zwangsprostitution. ANDREA STAUDENHERZ IM KURZPORTRAIT Andrea Staudenherz …

Ein Gespräch mit Andrea Staudenherz Read More »